Lichtnetz
Das Seminar-, Kommunikations- und Therapie-Zentrum in Stuttgart

Landhausstraße 44, 70190 Stuttgart
(Buslinie 42 - Haltestelle Friedenstraße) Telefon: 0711 - 235504|
E-Mail:

Veranstaltungen


Sa.-Mo.(Pfingsten), 19.-21.05.18 - 14.00-18.00 Uhr - Thetimlesswonder - mit Andreas Müller

Das Zeitlose Wunder

Talks mit Andreas Müller

"Es gibt keine Botschaft.

Es gibt nichts zu erreichen und nichts zu gewinnen.

Was ist, ist alles.

Es ist vollkommen - so wie es ist."

Diese Botschaft weist hin auf die wundervolle Einfachheit und Schönheit dessen, was ist. Die Idee, dass das, was ist, eine zusätzliche Verwirklichung benötigt, ist Teil eines Traumes - des Traumes 'Jemand' oder 'etwas' zu sein. Nichts außer diesem Erleben kennt das Erleben von Unvollkommenheit und die Suche nach persönlicher Erfüllung. Das Erleben 'etwas' zu sein - die Erfahrung jetzt und hier als etwas präsent zu sein - ist begleitet von einem feinen Gefühl des Unbehagens. Diesem Erleben entspringt das Gefühl, Leben bewusst tun zu müssen um irgendwann in der Zukunft bewusst Erfüllung erfahren zu können. Und doch ist genau das der Traum: Selbst-Bewusstsein. Jede Suche nach Selbst-Verwirklichung findet statt innerhalb dieses Selbst-Bewusstseins und nirgendwo sonst.

Da sich 'Ich bin' jedoch als absolute Realität erlebt - 'ich bin' besteht nur daraus 'ich bin' zu sein - bleibt ihm verwehrt, dass sowohl es selbst als auch seine Sehnsucht nach Einheit illusionär sind. Verwirklichung ist niemals verloren gewesen - nichts muss für sie getan noch muss etwas für sie gelassen werden. Sie ist das, was natürlicherweise ist. Sie ist das, was scheinbar passiert, bzw. das, was ist, ist auf vollkommene Weise vollständig verwirklicht. Es gibt nichts anderes. Jede Suche ist zwecklos, denn sie ist bereits Verwirklichung als das. Jede Idee eines Weges ist illusionär. Es kann nichts erreicht werden, denn es ist nichts verloren. Nichts muss entdeckt werden, denn es ist nichts verborgen. 

Sa., 19.5. bis Mo., 21.5.2018 - täglich: 14:00 Uhr - 15:45 Uhr und 16:15 Uhr - 18:00 Uhr

Empfehlungen: 20 €/Talk - 40 €/Tag - 100 €/alle Termine

Anmeldung / Info:  mail@thetimelesswonder.com Telefon: 0176 / 4135 8997

Sonntag, 27.05.2018 - ab 11.00 Uhr - Frühstück im Lichtnetz mit kostenlosem "Bauch-Tanz-Workshop"

Treff im Lichtnetz - mit einem BIO-Frühstück und einem kostenlosen Vortrag

Tanzworkshop (Bauchtanz)

Freude am Tanz! Freude an der Weiblichkeit: 

Vasiliki Davlara aus Griechenland kommt zu einem Bauchtanz-Schnupperkurs exklusiv nach Stuttgart. Der Bauchtanz wurde nach jahrelangen Studien über die Weiblichkeit philosophisch und körperlich um den Chakra-Tanz erweitert. Der Chakra-Tanz wirkt stärkend und harmonisierend auf den kosmischen Dreiklang Körper Geist und Seele. Der Kurs widmet sich der oft missverstandenen Weiblichkeit, aktiviert den Körper, vereint mit Freude in der Gruppe auf kreative und sinnliche Weise. 

Das anschließende Seminar findet ein Tag später am 28.05. im Lichtnetz von 14.00-17.00 Uhr und von 19:00-22.00 Uhr statt. 

Montag, 28.05.2018 - ab 14.00 Uhr + ab 19.00 Uhr Seminar: Freude am Tanz! Freude an der Weiblichkeit

Freude am Tanz! Freude an der Weiblichkeit: 
Exklusives Seminar für Chakra-Tanz in Stuttgart!

Vasiliki Davlara aus Griechenland kommt exklusiv nach Stuttgart, um ein Seminar für Frauen anzubieten.Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Der Bauchtanz wurde nach jahrelangen Studien über die Weiblichkeit philosophisch und körperlich um den Chakra-Tanz erweitert. Der Chakra-Tanz wirkt stärkend und harmonisierend auf den kosmischen Dreiklang Körper Geist und Seele. Der Kurs widmet sich der oft missverstandenen Weiblichkeit, aktiviert den Körper, vereint mit Freude in der Gruppe auf kreative und sinnliche Weise. 

Schnupperkurs und Seminar:

(Am 27. Mai 2018 findet ein Schnupperkurs beim Frühstück im Lichtnetz in Stuttgart statt.)

Das Seminar besteht aus zwei dreistündigen Teilen.

Eine Teilnahme an einem der beiden Kurse oder optimalerweise an beiden Teilen ist möglich.

Programm:

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Teil 1: Erstes Chakra

19:00 Uhr bis 22:00 Uhr Teil 2: Zweites Chakra

Beitrag für einen Teil: 70€

Beitrag für beide Teile: 120€

Anmeldung:

Telefonisch unter der Nummer 0030 69 77 968 086 (auch per WhatsApp und Viper) Per E-Mail an:  davlaravas@gmail.com

Montag, 11.06.2018 - 19.00-22.00 Uhr - Jin Shin Jyutsu - Strömgruppe

Jin Shin Jyutsu - das Wissen das alle Menschen in sich haben -

mit Brigitte Ellmer (JSJ-Praktikerin / Selbsthilfelehrerin) - Ström-Gruppe, Eintritt 15,-- Euro, regelmäßig an jeden 2. Montag im Monat. - Harmonisierung von Blockaden in unserer Lebensenergie

26 SicherheitsEnergieSchlösser (SES) und 17 Körperströme sorgen für ein Wunder an Harmonie, Heilung und Wohlbefinden. In der Stromgruppe üben wir mit verschiedene Körper-Strömen und öffenen die SicherheitsEnergieSchlösser (SES). Die Gruppe ist offen auch für Interssierte und Anfänger.

 

Dienstag, 12.06.18 - 19.00 - 21.30 Uhr - Übungsgruppe für die Gewaltfreie Kommunikation GFK

Übungsgruppe für die Gewaltfreie Kommunikation 
nach Dr. Marshall Rosenberg

mit Melanie Herbst und Andy Bayer - 
Energieausgleich: 20,-- Euro -

Info: www.reinwald-kommunikation.de - bitte anmelden über g.reinwald@web.de!

Fortführung der GfK-Übungsgruppe von Gabriela Reinwald:
Übungsgruppe für Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall 
Rosenberg mit Melanie Herbst und Anty Bayer (Assistenten von Gabriela) -
Wie komme ich in Verbindung mit mir selbst und mit meinem Gegenüber? Wie 
kann ich die GFK in meinen Alltag integrieren?
Wir unterstützen uns gemeinsam, Veränderungen anzugehen, Situationen zu 
üben und an Veränderungsprozessen dran zu bleiben. Für alle, die 
mindestens Grundkenntnisse haben (z.B. ein Einführungsseminar) und dran 
bleiben möchten.

Energieausgleich: 20 Euro - Bitte anmelden !!! über g.reinwald@web.de!

Information über Melanie: https://erfuelltleben.wordpress.com/uber-mich/

Nächster Termin Dienstag, 26.06.18 - 19.00 - 21.30 Uhr 

Mittwoch 13.06.2018 - 19.00-21.00 Uhr - Thetimlesswonder - Das zeitlose Wunder mit Andreas Müller.

Thetimlesswonder -

Das zeitlose Wunder mit Andreas Müller.
Es gibt keine Botschaft. Es gibt nichts zu erreichen und nichts zu gewinnen. Was ist, ist alles. Es ist vollkommen - so wie es ist."
Kosten 20,-- Euro nach Selbsteinschätzung - Info.: www.thetimelesswonder.com


Weitere Termine: 19./20./21.05.2018 - Pfingsten 

Sonntag, 17.06.2018 - 19.00-22.00 Uhr - Enkaustik-Wachsmal-Kurs mit Klaus Schilling

Enkaustik-Wachsmal-Kurs

mit HP Klaus Schilling

Wir lernen die Grundtechniken der Wachsmalkunst mit dem Maleisen und verschiedenen Zusatzwerkzeugen, sodaß jeder selbständig und nach eigener Individualität und Kreativität malen kann. 

Kosten 25,-- Euro incl. Material 
Anmeldung unter Tel.: 0711-235504

Encaustik ist eine Wachsmalkunst, welche es
bereits zu Zeiten der Pharaonen in Ägypten und in
Griechenland der frühen Antike gegeben hat. Es ist eine
meditative Kunst mit Wachs als Grundlage und verbindet
Spiritualität mit kreativem Gestalten.
Durch Bienen-Wachs als Bindemittel erhält die Farbe
ein plastisches fast mehrdimensionales Leuchten und
behält trotzdem seine ausdrucksstarke Natürlichkeit.
Encaustik ist nicht besonders bekannt. Das liegt vor
allem in seiner aufwendigen Herstellung und Verarbeitung.
Im Mittelalter und der Neuzeit war die Encaustik-
Kunst überwiegend bei der Ikonenmalerei und besonders
bei wertvollen Gemälden zu finden.

Enkaustik ist sowohl Malkunst, als auch Meditation, Selbsterfahrung und Psycho-Therapie. 

 

 

Sonntag, 24.06.2018 - ab 11.00 Uhr - Frühstück im LN mit kostl. Vortrag "Das besondere Fest"

Treff im Lichtnetz - mit einem reichhaltigen BIO-Frühstück

Das (Bio-) Frühstück ist ein offener Treffpunkt für alle die an Esoterik, Philosophie, Spiritualität und Politik interessiert sind. Beim Frühstück zahlt jeder was er verbraucht. Die Vorträge sind grundsätzlich kostenlos.

Vortrag von Vielen:

"Das besondere Fest"

111 Monate Lichtnetz

Eine Rückschau auf 111 Monate Lichtnetz vebunden mit einem besonderen Fest.

Viel gab es. Viele unterschiedliche Gruppen, Vorträge, Therapeuten, Heilpraktiker, Heilige und Erleuchtete

Dienstag, 26.06.18 - 19.00 - 21.30 Uhr - Übungsgruppe für die Gewaltfreie Kommunikation GFK

Übungsgruppe für die Gewaltfreie Kommunikation 
nach Dr. Marshall Rosenberg (Gabriele Reinwald)

mit Melanie Herbst und Andy Bayer -  
Energieausgleich: 20,-- Euro -

Info: www.reinwald-kommunikation.de - bitte anmelden über g.reinwald@web.de!

Fortführung der GfK-Übungsgruppe von Gabriela Reinwald:
Übungsgruppe für Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall 
Rosenberg mit Melanie Herbst und Anty Bayer (Assistenten von Gabriela) -
Wie komme ich in Verbindung mit mir selbst und mit meinem Gegenüber? Wie 
kann ich die GFK in meinen Alltag integrieren?
Wir unterstützen uns gemeinsam, Veränderungen anzugehen, Situationen zu 
üben und an Veränderungsprozessen dran zu bleiben. Für alle, die 
mindestens Grundkenntnisse haben (z.B. ein Einführungsseminar) und dran 
bleiben möchten.

Energieausgleich: 20 Euro - Bitte anmelden !!! über g.reinwald@web.de!

Information über Melanie: https://erfuelltleben.wordpress.com/uber-mich/

Samstag, 30.06.2018 - "Hast Du Freude an persönlicher Weiterentwicklung und Selbsterfahrung"

Seminar Benevolentia

www.benevolentia.de

mit Yasemin Altuntac, Ingo Dittmann und Marion Ernst

30.06.2018 - Innere Anteile & Polarisation
15.07.2018 - Das innere Kind
29.09.2018 - Unsere Herkunftsfamilie
20.10.2018 - Glaubenssätze & Muster (Abschluß)

In diesem siebenteiligen Seminar geht es in erster Linie um Selbsterkenntnis und persönliche Entwicklung, Frieden mit der Vergangenheit zu schließen und Ängste vor der Zukunft zu nehmen. Ein weiteres Ziel ist es, sich selbst so zu lieben wie man ist und somit auch liebevoll auf seine Umwelt eingehen zu können. 

Das Seminar ist für alle geeignet, die neugierig auf sich selbst sind und sich weiterentwickeln möchten. Deine positive Entwicklung kann sich wohlwollend auf dein gesamtes Leben und dein Umfeld auswirken: Beruf, Familie, Freunde, Partnerschaft ... 

Wir arbeiten nach den Prinzipien der Humanistischen Psychotherapie. Dies ermöglicht ein kreatives Wachstum und eine konstruktive Veränderung - hin zu sich selbst. Im humanistischen Menschenbild trägt jeder Mensch, die für die Befreiung aus psychischen Leid erforderlichen Ressourcen, in sich.

Dieses Gruppenangebot ist jedoch nicht für Menschen mit einer psychischen Erkrankung geeignet. Die Seminarreihe ist kein Ersatz für eine Psychotherapie und setzt eine normale psychische Belastbarkeit voraus.  

Anmeldung:
Schreibe einfach ein kurzes E-Mail an einen von uns drei Dozenten. Wir melden uns dann.

Info:
Yasemin Altuntac: yasemin.altuntac@googlemail.com
Ingo Dittmann:  mail@ingo-dittmann.de
Marion Ernst: marion.ernst@web.de

www.benevolentia.de

Montag, 09.07.2018 - 19.00-22.00 Uhr - Jin Shin Jyutsu - Strömgruppe

Jin Shin Jyutsu mit Brigitte Ellmer (JSJ-Praktikerin / Selbsthilfelehrerin) - Ström-Gruppe, Eintritt 15,-- Euro, regelmäßig an jeden 2. Montag im Monat. - Harmonisierung von Blockaden in unserer Lebensenergie

26 SicherheitsEnergieSchlösser (SES) und 17 Körperströme sorgen für ein Wunder an Harmonie, Heilung und Wohlbefinden. In der Stromgruppe üben wir mit verschiedene Körper-Strömen und öffenen die SicherheitsEnergieSchlösser (SES). Die Gruppe ist offen auch für Interssierte und Anfänger.

 

Dienstag, 10.07.18 - 19.00 - 21.30 Uhr - Übungsgruppe für die Gewaltfreie Kommunikation GFK

Übungsgruppe für die Gewaltfreie Kommunikation 
nach Dr. Marshall Rosenberg (Gabriele Reinwald)

mit Melanie Herbst und Andy Bayer -  
Energieausgleich: 20,-- Euro -

Info: www.reinwald-kommunikation.de - bitte anmelden über g.reinwald@web.de!

Fortführung der GfK-Übungsgruppe von Gabriela Reinwald:
Übungsgruppe für Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall 
Rosenberg mit Melanie Herbst und Anty Bayer (Assistenten von Gabriela) -
Wie komme ich in Verbindung mit mir selbst und mit meinem Gegenüber? Wie 
kann ich die GFK in meinen Alltag integrieren?
Wir unterstützen uns gemeinsam, Veränderungen anzugehen, Situationen zu 
üben und an Veränderungsprozessen dran zu bleiben. Für alle, die 
mindestens Grundkenntnisse haben (z.B. ein Einführungsseminar) und dran 
bleiben möchten.

Energieausgleich: 20 Euro - Bitte anmelden !!! über g.reinwald@web.de!

Information über Melanie: https://erfuelltleben.wordpress.com/uber-mich/

Nächster Termin Dienstag, 31.07.18 - 19.00 - 21.30 Uhr 

Mittwoch, 11.07.2018 - 19.15 Uhr - Offener Heilabend mit Heribert

Die heilenden Wirkungen der gesungenen Heilklänge

Die Heilarbeit mit Heribert ist ein intensiver Lichtkörperprozess, der dir wieder einen Zugang zu deinem Seelenpotential ermöglicht. Im Zellkörper und in deiner Aura lösen sich festgefahrene mentale Strukturen und Energieblockaden, die dein Leben begrenzen.  
Info-Tel-Nr.: 0351-16058422, www.heilende-stimme.com.-

- Eintritt: 20,-- Euro

Sonntag, 29.07.2018 - ab 11.00 Uhr - Frühstück im Lichtnetz mit kostenlosem Vortrag - Tarot

Das (Bio-) Frühstück ist ein offener Treffpunkt für alle die an Esoterik, Philosophie, Spiritualität und Politik interessiert sind. Beim Frühstück zahlt jeder was er verbraucht. Die Vorträge sind grundsätzlich kostenlos

Vortrag pschologisches Tarot von Klaus Schilling

Die einen sagen Tarot ist ein esoterische Wahrsagesystem, Zukunftsdeutung und manchmal nicht seriös. Die anderen sagen über Tarot läßt sich tief verborgene Problematiken erkennen und lösen und ist damit für die therapeutische Arbeit ein wichtiges Instrument. Die mehr psychotherapeutische Sichtweise der Tarot-Kartendeutung wird in diesem Vortrag beleuchtet.

Anschließend Minisession mit Tarot-Karten in der Vortrags-Besucherrunde.

 

Samstag, 29.09.2018 - (9.30)10.00-19.00 Uhr - Jin Shin Jyutsu - Selbsthilfe Grundlagen-Kurs erstes Buch

Jin Shin Jyutsu - das Wissen das alle Menschen in sich haben 

mit Brigitte Ellmer  

Selbsthilfelehrerin/Praktikerin, Kosten 120,-- Euro - 

Anmeldung: ellmerheilkunstjsj@arcor.de

Selbsthilfebuch Eins bietet eine praktische Einweisung ins Jin Shin Jyutsu.
Du wirst Selbsthilfemöglichkeiten kennen lernen, welche die Gesundheit,
Energie und Freude in dein Leben fördern und dich seelisch, körperlich und
geistig ausbalancieren können.

Dienstag, 31.07.18 - 19.00 - 21.30 Uhr - Übungsgruppe für die Gewaltfreie Kommunikation GFK

Übungsgruppe für die Gewaltfreie Kommunikation 
nach Dr. Marshall Rosenberg (Gabriele Reinwald)

mit Melanie Herbst und Andy Bayer -  
Energieausgleich: 20,-- Euro -

Info: www.reinwald-kommunikation.de - bitte anmelden über g.reinwald@web.de!

Fortführung der GfK-Übungsgruppe von Gabriela Reinwald:
Übungsgruppe für Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall 
Rosenberg mit Melanie Herbst und Anty Bayer (Assistenten von Gabriela) -
Wie komme ich in Verbindung mit mir selbst und mit meinem Gegenüber? Wie 
kann ich die GFK in meinen Alltag integrieren?
Wir unterstützen uns gemeinsam, Veränderungen anzugehen, Situationen zu 
üben und an Veränderungsprozessen dran zu bleiben. Für alle, die 
mindestens Grundkenntnisse haben (z.B. ein Einführungsseminar) und dran 
bleiben möchten.

Energieausgleich: 20 Euro - Bitte anmelden !!! über g.reinwald@web.de!

Information über Melanie: https://erfuelltleben.wordpress.com/uber-mich/

Montag, 13.08.2018 - 19.00-22.00 Uhr - Jin Shin Jyutsu - Ström- und Übungsgruppe

Jin Shin Jyutsu mit Brigitte Ellmer (JSJ-Praktikerin / Selbsthilfelehrerin) - Übungsström-Gruppe, Eintritt 15,-- Euro, regelmäßig an jeden 2. Montag im Monat. - Harmonisierung von Blockaden in unserer Lebensenergie

26 SicherheitsEnergieSchlösser (SES) und 17 Körperströme sorgen für ein Wunder an Harmonie, Heilung und Wohlbefinden. In der Stromgruppe üben wir mit verschiedene Körper-Strömen und öffenen die SicherheitsEnergieSchlösser (SES). Die Gruppe ist offen auch für Interssierte und Anfänger.

Sonntag, 15.12.2018 - ab 14.00 - 17.00 Uhr - "Malworkshop - Encaustik-Wachsmalkunst"

"Die Encuastik-Wachsmalkunst" -Workshop mit Klaus Schilling

Encaustik ist eine Wachsmalkunst, welche es
bereits zu Zeiten der Pharaonen in Ägypten und in
Griechenland der frühen Antike gegeben hat. Es ist eine
meditative Kunst mit Wachs als Grundlage und verbindet
Spiritualität mit kreativem Gestalten.
Durch Bienen-Wachs als Bindemittel erhält die Farbe
ein plastisches fast mehrdimensionales Leuchten und
behält trotzdem seine ausdrucksstarke Natürlichkeit.
Encaustik ist nicht besonders bekannt. Das liegt vor
allem in seiner aufwendigen Herstellung und Verarbeitung.
Im Mittelalter und der Neuzeit war die Encaustik-
Kunst überwiegend bei der Ikonenmalerei und besonders
bei wertvollen Gemälden zu finden.